Kooperationen
Fundacja Zwierzeta Eulalia
die Pferdeakademie
Polen Ferienunterkunft
www.masure.de
Kooperation mit www.reiten-weltweit.de: Reiturlaub und Wanderreiten weltweit



reiten-in-den-masuren

Angebot Übersicht

Stern-Wanderritt-Kombination


Die Tierstiftung
Fundacja Zwierzeta Eulalia bietet Ihnen geführte Wanderritte auf den Pferden der Tierstiftung an. Als Basislager dient dabei der Hof von Eulalia, von dort beginnt unser gemeinsames Abenteuer.
Endlose Sandwege durch die Wälder, enge Pfade zwischen hohen uralten Bäumen, immer wieder ein Stück am Ufer der großen Seen entlang. Ritte in Masuren lassen Sie nach ausgiebigen Gallopaden auch wieder zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Seele baumeln lassen, während Sie diese unglaublich schöne unberührte Natur genießen. Wir reiten durch die herrliche Natur Masurens, das bekannte einmalige Seengebiet . Dichte Wälder und leuchtend grüne Wiesen wechseln sich ab.

In einer kleinen Gruppe mit maximal 7 Reitern legen wir täglich 15 bis 25km zurück und kehren jeden Nachmittag auf unserem Hof ein. Nach den ersten Kennenlern-Ritten wagen wir uns auf den großen Ritt nach Krutinnen (ca. 40km), wo wir die Nacht verbringen und gemeinsam mit unseren Pferden am Lagerfeuer den Tag ausklingen lassen. Unser Gepäck reist komfortabel per Kurier in unsere Unterkunft. Diese Wander-Sternritt-Kombination eignet sich für Reiter, die gerne viel Zeit auf dem Pferderücken verbringen, sich aber für einen Wanderritt mit wechselnden Unterkünften bei unbekannten Pferden unsicher fühlen und einen entspannten Reiturlaub vorziehen :-)

Preis-Leistung





Urlaub auf dem Hof

Für Ihren Traumurlaub mit Familie und Naturnähe in Masuren bietet die Stiftung „Eulalias Tiere“ die perfekte Unterbringung in familiärer Atmosphäre. Für uns steht Qualität über Quantität, daher bieten wir nur wenige Zimmer, dafür aber in gemütlichem Ambiente. Unsere Pani Almira legt Wert auf ökologische gesunde Versorgung unserer Gäste.

Das Haupthaus des ehemaligen Bauernhofs verfügt über vier gemütlich eingerichtete Gäste-zimmer mit eigenem Bad, die ehemalige Scheune wurde zu einem großen Veranstaltungs-raum und zwei darüber liegenden Ferienwohnungen ausgebaut. Das Essen nehmen Sie gemeinsam an einem großem Tisch im gemütlichen Wohn- und Aufenthaltsraum ein, der Ihnen auch sonst jederzeit zur Verfügung steht. Die Versorgung ist herzhaft und gesund, Obst und Gemüse stammen aus eigenem natürlichem Anbau.

Sie, als Tier- und Naturliebhaber sind herzlich eingeladen, auf dem ehemaligen Bauernhof das Beste aus Masuren zu geniessen. -- Die Tierstiftung bietet derzeit über 100 Tieren, (Pferde, Hunde, Katzen, Schafe, Ziegen, Schweine, Gänse, Enten, Hähne , ein Esel und drei Ponys) ein zu Hause.

Während Ihres Urlaubes haben Sie verschiedene Gelegenheiten, die Natur mit den Pferden der Stiftung zu erleben. Neben geführten Ausritten sind auch Kutschfahrten und Reitstunden auf dem Reitplatz möglich.

Wir bieten Longestunden für Reitanfänger an und bringen Ihnen bei, wie man das Pferd putzt und sattelt. Wenn Sie bereits Sattelfest sind, erkunden Sie die Masuren bei täglichen Ausritten! Wir reiten durch die schöne Landschaft, auf Sandwegen durch den Wald, vorbei an Flüssen und Seen. Hier können Sie die Seele baumeln lassen.

Sie wollen lernen, wie man einen Einspänner fährt? Auch das können Sie bei Eulalia mit erfahrenen Kutschpferden lernen!

Nach der Arbeit mit den Pferden erholen Sie sich in der Hollywood-Schaukel am Ententeich. Zu einem Spaziergang oder einer Radtour begleiten Sie die Hofhunde und nach der Kajaktour auf den masurischen Seen nehmen Sie noch ein Bad im hofeigenen Badesee.
Urlaub in der Tierstiftung
Für Kinder ist das Gelände ein Paradies - die nächste Strasse ist weit entfernt, das riesige Gelände lädt zum unbeschwerten Spielen ein. Und wenn alle Tiere besucht, alle gelegten Eier gefunden und die Katzen ausgiebig gestreichelt wurden, geht’s auf den abwechslungsreichen Spielplatz. Herrliche Waldwege laden zu ausgedehnten Spaziergängen oder auch zu einer Radtour ein. Nicht weit entfernt vom Hof liegt ein See, in dem sich herrlich baden lässt. Wer möchte leiht sich in dem nahe gelegenen Dorf ein Kajak und unternimmt eine Kajaktour.
 
 

Auch die Kleinsten können hier in den Sattel. Unter Aufsicht lernen sie das Reiten an der Longe oder machen einen kleinen Ausritt am Strick. Während die Kinder auf dem grossen, gepflegten Gelände den ganzen Tag toben können, gibt es für die Eltern herrliche Sitzplätze direkt am hofeigenen Teich, an dem abends ein Biber zu beobachten ist. Grosse und kleine Angler können hier ihr Glück versuchen. Eine Kutschfahrt durch die Wälder der Puszcza Piska ist für die ganze Familie ein Vergnügen. Die Abendstunden können Sie am knistern-den Lagerfeuer verbringen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Nacht im Heu. Früh morgens werden Sie geweckt nicht nur vom Krähen der Hähne, auch der Ruf der Kraniche gehört im Sommer zum morgendlichen Konzert der Natur. In den umliegenden Wäldern leben Elche, Rehe, Hirsche und Wildschweine. Gehen Sie im Sommer im Wald auf die Suche nach leckeren Waldbeeren.
Im Herbst ist der Wald voller schmackhafter Pilze. Im Winter lockt ein verschneiter Wald zu herrlichen Spaziergängen oder zu einer Schlittenfahrt.